Verfärbte Zähne durch Medikamente

Unschöne Zahnverfärbungen können durch Ablagerungen bestimmter Arzneimittel entstehen.

  • Tetracycline sind bekannt, dass sie Zahnverfärbungen verursachen können. Deshalb sollten Schwangere, Stillende und Kinder bei denen sich die Zähne noch entwickeln von Antibiotika die Tatracyline enthalten, fern halten.
  • Antibiotika die Phenoxymethylpenicillin enthalten färben die Zähne gelb-braun.

  • Mit Amoxicillin/Clavulansäure können Zahnschmelzdefekte und eine Grauverfärbung auftreten.

  • Dokumentiert sind Zahnverfärbungen auch bei: Trimethoprim-Sulfamethoxazol (Cotrimoxazol), Erythromycin, Metronidazol und Cefaclor.

  • Andere Arzneimittel die Zahnveränderungen begünstigen: Psychopharmaka, Appetitzügler, Antihypertonika, Antihistaminika und Diuretika. Durch Mundtrockenheit werden Krankheitserregern ein besseres Lebensumfeld geschaffen.
  •  

    Manche Arzneistoffe lagern sich auch direkt an der Zahnoberfläche ab und färben diese.
    1. flüssige Zubereitungen mit Eisensalzen
    2. Bismutpräparate, die noch vereinzelt zur Eradikation des Helicobacter pylorii eingesetzt werden
    3. Zinksalze

  •  

    Fluoride nicht überdosieren

  • Bei einer längerfristigen Anwendung des Mund- und Rachendesinfiziens Chlorhexidin wird vermutet, dass die natürliche Mundflora gestört wird, wodurch sich sulfidbildende Bakterien breit machen können. Die Ablagerung von Metallsulfiden auf der Schmelzoberfläche verfärbt so das Zahnweiß.

  • Pulverinhalatoren bei der Asthmatherapie greifen den Zahnschmelz direkt an. Corticoide stören die Mundflora und können so Mykosen und Karies fördern. Nach der Einnahme sollten deshalb die Zähne immer mit warmen Wasser ausgespült werden.

Die Quelle und weitere Informationen hier: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=pharm2_20_2004

Ultraschall reinigt gründlich und tief bis in die Zahntaschen. Die Emmident kann Zahnverfärbungen rückgängig machen. Zahnverfärbungen sind reversibel. Doch solange ursächliche Medikamenteneinnahme die Zähne stehst aufs neue angreift, müssen auch diese Ursachen behoben werden.

 

Welche Ursachen hat Mundgeruch? Emmident kann helfen!

Inzwischen weiß man: Der Geruch kommt meistens nicht vom Magen!
 Heute ist es wissenschaftlich bewiesen, dass Mundgeruch zu 90 % im Mund- und Rachenraum entsteht !

Verursacht wird übelriechender Atem überwiegend von bestimmten Bakterien (Fusobakterien, Actinomyceten etc.). Diese Bakterien sind Anaerobier, d.h. sie mögen keinen Sauerstoff und leben deshalb z.B. zwischen den Zungenpapillen der Zungenoberfläche, aber auch im Rachen und in Zahnfleischtaschen. Diese Bakterien sind Teil der Mundflora. Jeder Mensch hat sie. Sie sind wichtige Helfer bei der Verdauung von Eiweiß ( z.B. eiweißhaltige Nahrungsmittel, Sekrete, Schleim und von abgestorbenen Zellen der Mundschleimhaut). Unter bestimmten Bedingungen beginnen diese Bakterien, Eiweiß in ziemlich großer Menge zu verstoffwechseln. Es entstehen schwefelhaltige Stoffe (Sulfide), die unangenehm riechen (Geruch nach faulen Eiern).

Ein anderer wichtiger Grund für schlechten Atem kann ein trockener Mund sein: Es fehlt also Speichel, dessen Aufgabe es unter anderem ist, mit seinem Gehalt an Sauerstoff für einen frischen Mund zu sorgen. In Anwesenheit von nur wenig oder gar keinem Sauerstoff werden die anaeroben Bakterien aktiv und bilden vermehrt die unangenehm riechenden, schwefelhaltigen Substanzen.

Was kann zu einem trockenen Mund führen?

  • Alkohol (in Getränken); hier hat man auch den Alkoholgeruch
  • Stress
  • bestimmte Arzneimittel (z.B. Mittel gegen Depressionen, gegen zu hohen Blutdruck, gegen Allergien)
  • häufiger Gebrauch herkömmlicher Zahnpasten, die Natriumlaurylsulfat (Sodium Lauryl Sulfate) enthalten
  • häufiger Gebrauch herkömmlicher Mundspülungen, die Alkohol enthalten

Aber auch von Natur aus gibt es einige Gründe für einen trockenen Mund:

  • Stress
  • rauhe Zungenoberfläche
  • Hormonveränderungen

Sogenannte „Mund-Atmer“ sind stärker von Halitosis betroffen, ebenso Schnarcher. Das liegt an der eingeatmeten Luft, die ständig die Mundschleimhaut und die Zungenoberfläche austrocknet, und so den gesunden Schutz unterbricht, den der Speichel bietet.

Weitere Faktoren als Ursache für Mundgeruch können sein:

  • Paradontose
  • Sekret, welches aus der Nase, das in den Rachen läuft
  • Eiweißreiche Kost (Milchprodukte, Rotes Fleisch, Bohnen, etc.)
  • spezielle Diäten (z.B. Atkins Diät oder andere Eiweißdiäten)
  • Zucker
  • Diabetes
  • Rauchen

Der Knoblauchgeruch ist übrigens; wie der Zwiebelgeruch auch, ebenfalls ein Sulfidgeruch.

Emmident kann Sie im Kampf gegen Mundgeruch unterstützen. Denn:

Ultraschall bietet Gesundheitsprophylaxe und hat therapeutische Wirkung

  • hilft bei Mundgeruch

  • Gegen Zahnfleischbluten

  • vorbeugend und heilend bei Parondonditis

  • heilende Wirkung bei Aphten

  • Prävention von Zahnerkrankungen, heilende Wirkung

Die Emmident Zahncreme enthält kein Natriumlaurylsulfat (Sodium Lauryl Sulfate) und Alkohol.

Schauen Sie sich hier unser Video an! – oder suchen Sie sich im Shop gleich die für Sie passende Ultraschallbürste aus.

 

Termine Zahnreinigung Emmident

Möchten Sie die Emmident direkt an Ihren Zähnen ausprobieren, bevor Sie sich für den Kauf entschliessen?

Ab sofort jeden Dienstag vormittag ab 9.00 Uhr können Sie einen Termin für Ihre private  Ultraschall –  Zahnputzsession vereinbaren. Gerne beantworte ich Ihnen dann auch alle Fragen.

Bitte melden Sie sich telefonisch an unter:

Astrid Saragosa
Tel. 0152-29510532

Veranstaltungsort: Über den Dächern von Weilheim

Ultraschall für die Gesundheit

Was ist Ultraschall?

Ultraschall sind Luftschwingungen. Die Einheit der Schwingungsanzahl pro Sekunde wird in Hertz gemessen. Ein Hertz = 1 Schwingung pro Sekunde.

Der Schall wird physikalisch in vier Gruppen unterteilt:

  1. Infraschall = Schwingungen kleiner 16 Hz (damit verständigen sich u.a. Elefanten)
  2. Schall = hörbarer Schall mit 16 bis 20.000 Hz
  3. Ultraschall = nicht hörbarer Schallbereich mit Schwingungen von größer 20.000 bis 5.000.000 Hz
  4. Hyperschall = Schwingungen größer 5.000.000 Hz.

Schallzahnbürste versus Ultraschallzahnbürste

  1. Sogenannte Schallzahnbürsten arbeiten mit 18.000 bis 34.000 mechanischen Schwingungen oder Umdrehungen pro Minute
  2. Eine echte Ultraschall-Zahnbürste mit bis zu 96.000.000 Luftschwingungen pro Minute arbeitet.

Im EmmiClub können Sie die derzeit weltweit einzigste Ultraschallzahnbürste kaufen. Insgesamt sind weltweit 27 Patente angemeldet um Ultraschall für die Gesundheit nutzbar zu machen.

Melden Sie sich jetzt als Premium Kunde an und erhalten Sie dauerhaft bis zu 20% Rabatte auf alle Ultraschallprodukte Emmident, Emmipet und Emmiskin.

 

Emmi Skin H – Ultraschall-Hyaluroncreme – NEU!

Die neue Ultraschall-Hyaluroncreme ist da!

Emmi Skin H wurde zu 100% auf die Ultraschall-Technologie der Firma Emmi Ultrasonic abgestimmt.

Reinheit bei der Herstellung

Durch die Ultraschall-Technologie Wirkstoffmoleküle tief in die Haut eingebracht werden können. Deshalb wurde bei der Entwicklung der Emmi Skin H Ultraschall-Hyaluroncreme insbesondere auf Reinheit und Natürlichkeit geachtet.

  • Emmi Skin H wird ausschließlich mit Quellwasser hergestellt. 
  • Alle Inhaltsstoffe sind absolut hautverträglich. 
  • Emmi Skin H enthält selbstverständlich keine Parabene, Parafine, Farbstoffe und Silikone.

Hyaluron verleiht der Haut ein glattes, strahlendes Aussehen

Für die Emmi Skin H Hyaluron-Ultraschallcreme wird Hylarulon mit höchster, natürlicher Qualität verarbeitet. Hyaluron verleiht der Haut ein glattes, strahlendes Aussehen, welches durch die Ultraschall-Technologie noch um ein vielfaches intensiviert wird.

Nutzen Sie auch das Potential Ihrer eigenen Haut

Platin-Ionen bilden die Grundlagen der Rezeptur und sorgen dafür, dass auch die körpereigene Hyaluron- und Kollagenproduktion angekurbelt wird. So entsteht ein doppelter Hyaluron-Booster-Effekt mit dem Potential der eigenen Haut.

Im Ergebnis wirkt die Haut gefestigt und geschmeidig und erhält ihre jugendliche Ausstrahlung zurück.

Hyaluroncreme Emmiskin

Hyaluroncreme zur Ultraschallanwendung

Emmi Skin H – Eine natürliche und langanhaltende Anti-Aging-Pflege

20% Rabatte auf alle Emmi-Produkte

Melden Sie sich jetzt als Premium Kunde an um dauerhaft bis zu 20% Rabatte auf Ihre Emmi – Produkte zu erhalten! – oder gehen Sie direkt hier zum Shop.